Dozentenporträt: Prof. Dr. Pierre Ibisch, HNEE

Pierre IbischProf. Dr. Pierre Ibisch ist von Haus aus Biologe. 2004 wurde er zum Professor für „Nature Conservation“ an die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde berufen, wo er unter anderem den internationalen Masterstudiengang Global Change Management gründete. Seit 2009 ist er einer der ersten Forschungsprofessoren der Hochschule. Seine fachlichen Schwerpunkte sind Naturhttp://snm-hnee.de/wp-admin/post.php?post=166&action=editschutz, Biodiversität und nachhaltige Entwicklung im globalen Wandel. Diese Themenbereiche erfordern eine ganzheitlich und interdisziplinär ausgerichtete Betrachtungsweise komplexer Systeme.

Seine Arbeit beschreibt er als intensiv, spannend und vielseitig:

„Auf etlichen Reisen lerne ich immer neue Facetten des globalen Wandels und des Ökosystemmanagements kennen. Das ist nicht immer erfreulich; aber die Begegnung mit sehr vielen Menschen, die sich weltweit für die nachhaltige Entwicklung einsetzen, ist es umso mehr“

Gemeinsam mit Dr. Peter Hobson vom Writtle College in England hat er 2011 das Centre for Econics and Ecosystem Management gegründet. Pierre Ibisch engagiert sich national und international als Referent, Gutachter, Berater und Ideengeber in diversen Gremien. Er ist u.a. Vertrauensdozent der Heinrich-Böll-Stiftung. Seit 2013 organisiert Pierre Ibisch gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg die Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft, bei der vier Mal im Jahr aktuelle Themen nachhaltiger Entwicklung mit rennommierten Persönlichkeiten, wie z.B. Harald Welzer diskutiert werden. Einen Videomitschnitt dieser Veranstaltungsreihe finden Sie auf dem Youtube-Kanal der HNEE.

Prof. Ibisch wird Ihnen als Modulverantwortlicher gemeinsam mit Dr. Maja Göpel und Britta Kunze im Modul 1 „Kartierung von Nachhaltigkeit“ bei der Wissenskartierung zur Seite stehen. Ein spannendes Interview mit Prof. Dr. Ibisch zu Bürgerbeteiligung im Ökosystemmangement finden Sie hier.

Das könnte Dich auch interessieren...

6 Antworten

  1. 29. Oktober 2015

    […] Autor, Prof. Dr. Pierre L. Ibisch, ist Professor für Nature Conservation an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, […]

  2. 28. Januar 2016

    […] März bis 31. August 2016, umfasst 5 Präsenztage und kostet 1.547 Euro (incl. MwSt). Er wird von Prof. Dr. Pierre Ibisch, Professor für Nature Conservation und Leiter des Centre for Econics and Ecosystem Management an […]

  3. 13. Juni 2016

    […] führenden, freien Forschungsinstitute zu nachhaltiger Entwicklung in Deutschland. Gemeinsam mit Prof. Dr. Pierre Ibisch leitet sie im Weiterbildungsangebot „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“ den Kurs […]

  4. 14. Juni 2016

    […] führenden, freien Forschungsinstitute zu nachhaltiger Entwicklung in Deutschland. Gemeinsam mit Prof. Dr. Pierre Ibisch leitet sie im Weiterbildungsangebot „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“ den Kurs […]

  5. 6. September 2016

    […] Pierre Ibisch ist Direktor des Zentrums für Ökonik und Ökosystemmanagement an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Der Professor für Naturschutz hat eine der ersten Forschungsprofessuren der Hochschule inne und arbeitet zu „Ökosystembasierte nachhaltige Entwicklung“. […]

  6. 20. Dezember 2016

    […] Prof. Dr. Pierre Ibisch ist Professor für Nature […]

Schreibe einen Kommentar