HNE hat sich als erste Hochschule den Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex verpflichtet

DNK_logo_de

Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) macht Nachhaltigkeitsleistungen sichtbar, mit einer höheren Verbindlichkeit transparent und besser vergleichbar. Er verbreitert so die Basis für die Bewertung von Nachhaltigkeit und beschreibt Mindestanforderungen für Unternehmen, was unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten zu berichten ist. Er bietet damit einen Rahmen für die Berichterstattung zu nichtfinanziellen Leistungen, der von Organisationen und Unternehmen jeder Größe und Rechtsform genutzt werden kann – und neuerdings auch von Hochschulen.

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde veröffentlicht als erste Hochschule eine Entsprechenserklärung zum hochschulbezogenen Deutschen Nachhaltigkeitskodex des Deutschen Rates für Nachhaltige Entwicklung und hat damit dessen Nutzbarkeit erprobt. Unsere Pressemitteilung kann hier nachgelesen werden.

Mit dem neuen Bericht zur nachhaltigen Entwicklung der Hochschule 2014/2015, der im Sommer 2016 erscheint, wird sie auch als Printexemplar vorliegen.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar