Filme sehen – Filme zeigen – Die Erde bewegen

fp_filmeDie Website www.filmefürdieerde.org ist mittlerweile das inhaltlich umfangreichste deutschsprachige Portal zum Thema Film und Nachhaltigkeit mit Besuchern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

Filme für die Erde ist ein internationales Kompetenzzentrum für Umweltdokumentarfilme. Wir wollen mit ausgewählten Filmen möglichst viele Menschen erreichen, Wissen über Nachhaltigkeit weitergeben und zum Handeln inspirieren.

Unser wichtigstes Ziel: zum Erhalt des Ökosystems der Erde beizutragen

Mit einer Gratis-DVD für Schulen, Lunchkinos für Firmen, dem Earth Day Stubenkino und nahezu 100 Events mit Partnern bringen wir 100.000 Menschen pro Jahr vor wichtige Umweltfilme.

Filme für die Erde lädt zu Aufführungen von Umweltdokumentarfilmen ein, nach welchen jeder Besucher eine kostenlose “Weitergabe”-DVD dieses Films erhält, die aber nicht behalten, sondern unter Freunden und Freundinnen weitergegeben werden soll – um damit zusammlogo_Filme_fdEen weitere hunderte Menschen zu bewegen. Wer eine DVD mitnimmt wird zum „Filme für die Erde Botschafter“, gibt anderen Menschen Wissen weiter und schafft Bewusstsein über die nötige Wende hin zu Nachhaltigkeit.

Der Fokus von Filme für die Erde liegt dabei auf der Beleuchtung von systemischen, ökologisch zentralen Faktoren und Hebeln, um möglichst effektiv zu wirken. Die Inhalte sind weder reaktionär, aktivistisch, moralisierend noch agitativ, zudem ideologisch, politisch und religiös neutral. Das Grundverständnis von Filme für die Erde über Nachhaltigkeit ist dabei, dass das Ökosystem (Flora, Fauna und Rest der Geosphäre) fundamentale Grundlage der Subsysteme Gesellschaft und Wirtschaft ist. Dies begründet auch den gesetzten Fokus auf Ökologie.

Die Arbeitskultur von Filme für die Erde ist Grassroots: von Engagement und Herzblut getragen, der Sache verpflichtet und immer persönlich.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar