Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SK:KK-Fachaustausch für das Klimaschutz- und Sanierungsmanagement

16. September @ 10:00 - 15:00

Kommunaler Klimaschutz
Quartiere für die Mobilitätswende fit machen

Vom Fahrradparken und ansprechend gestalteten öffentlichen Orten, über Information und Beteiligung der Menschen vor Ort bis zum autoreduzierten Stadtquartier – es gibt zahlreiche bereits erprobte Hebel für nachhaltig mobile Quartiere, die sich gegenseitig verstärken.

Der siebte Fachaustausch für Klimaschutz- und Sanierungsmanager*innen stellt einen Instrumentenbaukasten für Quartiere vor, der in den Pilotquartieren des NKI-Projektes “Netzwerk Wohnen und Mobilität” erprobt wurde und diskutiert davon ausgehend mit Klimaschutz- und Sanierungsmanager*innen Umsetzungsmöglichkeiten, Chancen und Grenzen von Projekten auf Quartiersebene.

In zwei Arbeitsgruppen werden die Zusammenarbeit mit Wohnungsgesellschaften und die Entwicklung radverkehrsfreundlicher Quartiere vertieft.

Das erwartet Sie:

  • Impulsvortrag: Bausteine für nachhaltig mobile (Wohn-) Quartiere
    René Waßmer, Projektleiter »Bundesweites Netzwerk Wohnen und Mobilität«
  • Kommentare von:
    • Laura Elger, Klimaschutzmanagement Stadt Uelzen
    • Patrick Spies, Projektleiter Nachhaltige Mobilität für den Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Energieagentur Region Freiburg
  • Neuigkeiten von der Nationalen Klimaschutzinitiative und der energetischen Stadtsanierung
    • Stefanie Schäfter, SK:KK/BMU
    • Kirsten Klehn, Begleitforschung Energetische Stadtsanierung, Büro Plan Zwei

Zwei parallele Arbeitsgruppen:

  • AG I: Wohnungsunternehmen als Impulsgeber für nachhaltig mobile Quartiere
  • AG II: Mit System: Bausteine für die Radwende im Quartier

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie »hier.

Veranstalter

DIfU
Webseite:
https://difu.de/

Veranstaltungsort

online