Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

GWÖ – SUMMIT 2022 – Echten Wohlstand schaffen

26. November

200€

Gemeinwohl-Ökonomie als ganzheitliche Alternative
Die brennendsten Probleme der Gegenwart: Klimawandel, Artenverlust, Ungleichheit, Hunger, Migration, Demokratie-,
Werte- und Sinnverlust können mit dem gegenwärtigen Wirtschaftsmodell nicht gelöst werden. Wie kann die Wirtschaft einen Beitrag zur Lösung unserer gegenwärtigen Probleme leisten? Wie kann eine tief nachhaltige und verantwortungsvolle Ökonomie aussehen? Wie können Unternehmen und Nationen echten Wohlstand schaffen? Die Idee der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) versteht sich als ethische Marktwirtschaft, die nicht auf Gewinnstreben und Konkurrenz beruht, sondern auf Gemeinwohl-Streben und Kooperation. Erfolg wird nicht primär an fi nanziellen Kennzahlen gemessen, sondern mit dem Gemeinwohl-Produkt (Volkswirtschaft), der Gemeinwohl-Bilanz (Betriebswirtschaft) und einer Gemeinwohl-Prüfung (Finanzwirtschaft) für Investitionen. Wer mehr zum Gemeinwohl beiträgt, soll z.B. durch niedrigere Steuern, Zölle, Zinsen und Vorrang im öffentlichen Auftrag belohnt werden. Ziel ist es, die Wirkungsweise der Märkte mit den Grundwerten der Demokratie in Einklang zu bringen. Die GWÖ startete 2010 von Österreich aus und hat sich seither in 33 Staaten ausgebreitet. An der internationalen Bewegung kann sich jede Person, jedes Unternehmen, jede Kommune, Stadt und Region aktiv beteiligen!

Mehr Infos gibt’s hier.

Veranstalter

International Federation for the Economy for the Common Good e.V.

Veranstaltungsort

Landgut Stober
Nauen OT Groß Behnitz, Google Karte anzeigen