Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Preisverleihung des „Corporate Social Responsibility-Preises“ der Bundesregierung

9. Juni

„Ihr Unternehmen zeigt ökonomische, ökologische und soziale Verantwortung? Ausgezeichnet! Die Bundesregierung prämiert Betriebe, die nachhaltiges Handeln in ihre Geschäftstätigkeit integrieren. CSR – Corporate Social Responsibility – steht für eine verantwortungsvolle und zukunftsfähige Unternehmensführung. Mit dem CSR-Preis sollen herausragende Beispiele gesellschaftlicher Verantwortung honoriert werden und zur Nachahmung motivieren: Ausgezeichnet werden Unternehmen, die vorbildlich faire Geschäftspraktiken und eine mitarbeiterorientierte Personalpolitik umsetzen, natürliche Ressourcen sparsam nutzen, Klima und Umwelt schützen, sich vor Ort engagieren und Verantwortung auch in der Lieferkette übernehmen.“ (von der Webseite des Bundesministerium für Arbeit und Soziales)

Bis zum 31. Oktober 2019 konnten sich Unternehmen mit Sitz in Deutschland um den CSR-Preis der Bundesregierung bewerben. Am 9. Juni 2020 findet die Verleihung des CSR-Preises der Bundesregierung im Rahmen eines Praxistags am 9. Juni 2020 in Berlin statt. Unternehmensvertreter*innen, Vertreter*innen von Ministerien und gesellschaftliche Akteure tauschen sich im Rahmen von Podiumsdiskussionen und Workshops zu nachhaltiger Unternehmensführung aus. Unternehmen und Organisationen haben zudem die Möglichkeit, sich auf dem Marktplatz guter CSR-Beispiele zu präsentieren und zu vernetzen.

Mehr Informationen zur Webseite und zur Preisverleihung finden sie hier auf der Webseite des Bundesministerium für Arbeit und Soziales oder im Blogbeitrag zum CSR-Preis.

Veranstalter

Bundesministerium für Arbeit und Soziales