Das Deutschlandstipendium an der HNEE

Was ist das Deutschlandstipendium?

Ein Studium verlangt neben Zeit und Aufmerksam auch nach monetären Ressourcen. Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde fördert deshalb besonders engagierte und leistungsstarke Studierende mit dem HNEE-Deutschlandstipendium.

Auch für selbstzahlende berufstätige Studierende unseres berufsbegleitenden Studiengangs „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“ bietet das HNEE-Deutschlandstipendium eine Möglichkeit, etwas finanzielle Unterstützung für das Studium zu erhalten und damit vielleicht zu einer besseren Vereinbarkeit von Berufstätigkeit (mit reduzierter Arbeitszeit?) und einem Teilzeitstudium beizutragen.

Für mindestens zwei Semester und maximal bis zum Ende der Regelstudienzeit können Studierende der HNEE monatlich 300 Euro Unterstützung erhalten. Das Fördergeld setzt sich zu gleichen Teilen aus Mitteln des Bundesministerium für Bildung & Forschung (BMBF) und Geldern von privaten Förderern und Förderinnen zusammen.

Die Vorraussetzungen für den Erhalt des Deutschlandstipendiums sind herausragendes gesellschaftliches Engagement sowie sehr guter Erfolg an der Schule und/oder der Universität. Wer bereits andere leistungs- und begabungsbezogene Förderungen erhält, kann nicht gefördert werden, die Förderung erfolgt aber unabhängig von Einkommen oder  BAföG-Förderung.

Wie kann ich mich für das Deutschlandstipendium bewerben?

Wir laden unsere selbstzahlenden Studierenden ein, sich für die Förderperiode 2020/21 auf eines der 47 von der HNEE zu vergebenen Deutschlandstipendien zu bewerben!

Bewerbungsschluss ist der 21.06.2020 für HNEE-Studierende. Studienanfänger*innen können sich vom 03.08.2020 bis zum 23.08.2020 bewerben.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der HNEE, der Seite des Deutschlandstipendiums. Ausführliche Informationen stellt außerdem die Satzung des HNEE-Deutschlandstpendiums bereit.

Auch unser Team steht Ihnen bei Fragen gerne zu Verfügung, schreiben Sie uns gerne eine Mail an nachhaltigkeitsmanagement@hnee.de

Das könnte Dich auch interessieren …