Nachhaltigkeits-Sommercamp 6.-10. Juni 2016 in Mecklenburg-Vorpommern sucht noch Unterstützer*innen

Logo Nachhaltigkeits Sommercamp 2016Vom 06.-10. Juni 2016 findet unter dem Motto „Von KLEIN zu groß“ ein Sommercamp in Semlow (im Westen des Lankreises Vorpommern-Rügen) statt. Organisiert wurde dieses einwöchige internationale Sommercamp für polnische und deutsche Kinder und Jugendliche von einem unserer Studierenden, Cornell Kuithan, der als Revierförster auf Rügen tätig ist. Die Idee und Umsetzung erfolgt im Rahmen seines Nachhaltigkeitsprojektes im berufsbegleitenden Masterstudiengang Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement.

Themen des Sommercamps sind u.a.:

  • Nachhaltigkeit lernen und leben,
  • Simulationsspiele zum Management natürlicher Ressourcen,
  • Nachhaltige Entwicklung strategisch planen,
  • aktivierende Methoden rund um unseren Lebensstil („Ökologischer Fußabdruck“)
  • Umweltfilme (werden öffentlich im Schlosspark gezeigt)
  • externe öffentliche Fachvorträge rund um das Thema Nachhaltigkeit
Die Sommercamp-Teilnehmer tragen Ihre Erkenntnisse als Vortrag mit Podiumsdiskussion öffentlich vor, dazu werden Entscheidungsträger aus
Politik u. Wirtschaft eingeladen.

Bis zum Start des Sommercamps im Juni gibt es noch viel vorzubereiten. Sie möchten mitarbeiten, mitwirken, mithelfen oder uns unterstützen? Sie haben Ideen oder Anregungen? Dann nehmen Sie Kontakt auf:

Mail: denkwerkstatt-nachhaltigkeit@web.de
Internet: www.pommerscher-forstverein.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar