Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lebe wohl, du schöner Wald? │Deutscher Wald im Klimawandel zwischen Wunsch und Wirklichkeit

21. Mai @ 21:00 - 22:00

Henrik Hartmann studierte Forstwirtschaft und Biologie in Kanada und leitet eine Forschungsgruppe, die u.a. untersucht, wie Bäume auf Trockenstress reagieren und mit knappen Ressourcen umgehen. Bei der Suche nach Lösungen bezieht er auch historische und sozialwissenschaftliche Aspekte des Umgangs mit dem Wald ein und will Forscher zusammenbringen.

Wer heute im Wald Erholung sucht, wandert nicht nur auf den Spuren des deutschen Naturgefühls, sondern sieht auch, dass die heimischen Wälder in schlechter Verfassung sind. Durch Klimaextreme hervorgerufen sterben Bäume derzeit auf allen Kontinenten und dies wirft Fragen zur Zukunft des Waldes auf. Wie soll der Wald der Zukunft aussehen, wie soll man ihn gestalten? Gerade in Deutschland wird dieses Thema oft sehr emotional behandelt, Erkenntnisse und Tatsachen rücken dabei in den Hintergrund zugunsten lang überlieferter Bilder und Idealvorstellungen vom Wald, nicht zuletzt aus Dichtung und Malerei.

Der Vortrag skizziert die allgemeine Situation des Waldes und erläutert grundlegende Mechanismen, die zum Absterben von Bäumen bei Klimaextremen führen. Er geht danach auf den gesellschaftlichen Diskurs über den Wald in Deutschland ein und zeigt, wie Wissenschaft und Gesellschaft Strategien erarbeiten können, um den Wald der Zukunft zu gestalten.

Moderation: Lilo Berg, Wissenschaftsjournalistin

Weitere Informationen finden Sie hier.

Details

Datum:
21. Mai
Zeit:
21:00 - 22:00
Webseite:
https://www.mpg.de/18327828/max-planck-forum-reihe-2022-klimawandel1.html

Veranstalter

Max-Planck-Gesellschaft

Veranstaltungsort

WissenschaftsForum, Eingang über BBAW
Markgrafenstr. 38
Berlin, 10117
Google Karte anzeigen