Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Donut-Ökonomie als strategischer Kompass

5. April @ 12:00 - 14:00

Eine Veranstaltung der PD – Berater der öffentlichen Hand GmbH in Kooperation mit dem Difu

Ein ungesundes, überzuckertes Gebäck als Symbol für Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit? Vermutlich ist es nicht zuletzt dieses einprägsame Paradox, das der Donut-Ökonomie bei ihrer weltweiten Verbreitung und Anwendung geholfen hat – den Donut merkt sich jede:r. Wie können Kommunen die Methoden der Donut-Ökonomie nutzen? Wie ist die Donut-Ökonomie in angrenzende Konzepte wie die 17 Sustainable Development Goals (Nachhaltigkeitsziele/SDGs) der Vereinten Nationen (UN) einzuordnen? Und was können kommunale Strateginnen und Strategen von internationalen Vorreiterstädten lernen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich die neue PD-Studie „Die Donut-Ökonomie als strategischer Kompass – Wie kommunale Strateginnen und Strategen die Methoden der Donut-Ökonomie für die wirkungsorientierte Transformation nutzen können“.

Hier gibt es weitere Informationen.

Veranstalter

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)
Telefon:
Tel. +49 30 39001-0
E-Mail:
difu@difu.de
Webseite:
https://difu.de/

Veranstaltungsort

online