Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Modul 6: Prozesskompetenz – Den Wandel zur Nachhaltigkeit (beg-)leiten

12. März @ 8:30 - 18:30

Wie lassen sich Veränderungsprozesse in Richtung Nachhaltigkeit gestalten? Wie können Bündnispartner*innen gewonnen und Konflikte konstruktiv gewendet werden? Welche ethischen und psychologischen Aspekte spielen dabei eine Rolle?

Neue Strategien und Konzepte für Nachhaltigkeit erfordern häufig eine Veränderung von Handlungsroutinen und Geschäftsmodellen. Das ruft Widerstände in der Organisation und in ihrem Umfeld hervor. Der Zertifikatskurs M6 vermittelt Prozesskompetenz für die Initiierung und Begleitung solcher Wandlungsprozesse. Denn Nachhaltigkeit ist ein Such- und Entwicklungsprozess, der sich nicht nach Plan abarbeiten und nicht von oben anordnen lässt.

Sie lernen, Konzeption und Umsetzung miteinander zu verknüpfen. Sie üben, einen Kulturwandel in Unternehmen, in Kommunen etc. zu beschreiben und auf persönlicher, organisationaler und gesellschaftlicher Ebene zu begleiten. Sie erwerben Prozesskompetenz, die auf Kommunikation, Partizipation, Netzwerkbildung und Konfliktmanagement basiert. So werden Sie befähigt, Motivation und Engagement zu fördern, auftretende Widerstände zu bewältigen und Ihr Handeln ethisch zu reflektieren.

Für dieses Modul können Sie sich noch bis Anfang März 2020 anmelden. Das Anmeldeformular finden Sie hier. Weitere Informationen zum Modul finden Sie hier.

Details

Datum:
12. März
Zeit:
8:30 - 18:30