Eberswalde, den 24.11.2015

---
---

Liebe Leser*innen,

in der kommenden Woche startet der Bewerbungszeitraum für den Studienbeginn „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“ (M.A.) im März 2016. Erstmals können mit den erweiterten Zugangsmöglichkeiten zum Hochschulstudium auch Bewerber*innen mit einem Abschluss, der weniger als 240 ECTS-Leistungspunkte beinhaltet, zugelassen werden. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Parallel zum Studienstart können wieder verschiedene Module unseres berufsbegleitenden Weiterbildungsangebotes zu Nachhaltigkeitsmanagement als Zertifikatskurse belegt werden. Die Zertifikatsprogramm-Teilnehmerin und Besitzerin eines Internetmarktplatzes für Upcyclingprodukte Annette Husmann gib in einem Interview Einblick in ihre bisherigen Erfahrungen in unserem Weiterbildungsangebot.      

Als neuen Dozierenden stellen wir Ihnen den Journalisten und Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Umweltstiftung Jörg Sommer vor.

Was zeichnet fortschrittliche Unternehmen aus? Was benötigt ein Unternehmen, um zu einem Vorreiter in puncto Nachhaltigkeit zu werden? Lesen Sie das spannende Interview zu progressiven Unternehmensstrategien mit dem Unternehmensberater und Vorstandsvorsitzenden unseres Kooperationspartners UnternehmensGrün e.V., Gerd Hofielen.

Sie interessieren sich für unser Angebot? Bei unseren neuen Online- Infoveranstaltungen erfahren Sie mehr und können in direkten Kontakt mit uns treten. Die nächste Veranstaltung findet morgen, am 25.11.15 um 18.30 Uhr statt. Einen Zugangslink erhalten Sie unter nachhaltigkeitsmanagement@hnee.de.

Weiterhin möchten wir auf das kostenfreie Beratungsangebot des ArbeitsSINN erlebBAR e.V. in Raum Berlin-Potsdam hinweisen, auf das wir selbst auf dem Heldenmarkt in Berlin Anfang November aufmerksam geworden sind. Sie interessieren sich für eine sinnstiftende Tätigkeit? Die Diplom-Ökonomin Grit Hallal und ihr Team von ArbeitsSINN erlebbar e.V. bietet eine Orientierung zur Potentialentfaltung im Bereich Gemeinwohl-Ökonomie.

Haben Sie bzw. Ihre Organisation spannende Beiträge, Projekte oder Veranstaltungshinweise im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement, die Sie auf unserem Blog www.snm-hnee.de veröffentlichen möchten? Nehmen Sie Kontakt auf.

 

Ihr Studiengangsteam

---

Neue Studien- und Prüfungsordnung (SPO) erweitert Zugangsmöglichkeiten zum Masterstudium

Mit Beginn des Wintersemesters 2015/2016 tritt eine überarbeitete Fassung der Studien- und Prüfungsverordnung (SPO) für unseren Master-Studiengang Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement in Kraft. Die bedeutendste Weiterentwicklung ergibt sich im Bereich der Zugangsvoraussetzungen. Im Regelfall bestehen die Voraussetzungen aus dem Nachweis eines berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses mit 240 ECTS-Leistungspunkten (i.d. Regel 8 Semester Studiendauer) zuzüglich einer mindestens einjährigen einschlägigen Berufspraxis. Mit der neuen Studien- und Prüfungsverordnung steht unser Studiengang in begründeten Einzelfällen nun auch …

Mehr...

---
Blick ins Zertifikatsprogramm: Die Kölner Diplom-Kauffrau und Internet-Marktplatzbesitzerin Annette Husmann berichtet

Blick ins Zertifikatsprogramm: Die Kölner Diplom-Kauffrau und Internet-Marktplatzbesitzerin Annette Husmann berichtet

Frau Husmann, Sie nehmen seit März 2015 am Zertifikatsprogramm Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde teil. Was hat Sie persönlich dazu bewogen, sich für diese anderthalbjährige berufliche Weiterbildung an einer von Ihrem Wohnort ca. 600km weit entfernt liegenden Hochschule zu entscheiden? Ich war auf der Suche nach der Möglichkeit, mir berufsbegleitend fundiertes Wissen zum Thema Nachhaltigkeit anzueignen, …

Mehr...

---
Jörg Sommer: Journalist, Jugendbuchautor, Umweltschützer und Dozent im Studienangebot Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement

Jörg Sommer: Journalist, Jugendbuchautor, Vorsitzender der Deutschen Umweltstiftung und Dozent im Studienangebot Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement

Jörg Sommer ist Journalist und seit über 30 Jahren als Kommunikationsexperte tätig. Sein Fachgebiet sind strategische Kommunikationsprozesse in konfliktgetriebenen Strukturen. Er ist außerdem international erfolgreicher Jugendbuchautor und seit vielen Jahren als engagierter Umweltschützer bekannt. Für sein Engagement wurde er vielfach ausgezeichnet, 2009 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Umweltstiftung gewählt. Er ist u.a. Herausgeber des KURSBUCH BÜRGERBETEILIGUNG, Mitherausgeber der Zeitschrift movum sowie des JAHRBUCH ÖKOLOGIE. …

Mehr...

---
„Unternehmen, die sich nicht ändern, fahren vor die Wand“ Interview mit neuem UnternehmensGrün-Vorstand Gerd Hofielen

„Unternehmen, die sich nicht ändern, fahren vor die Wand“ Interview mit neuem UnternehmensGrün-Vorstand Gerd Hofielen

Am 23. Oktober fand die Jahrestagung unseres Kooperationspartners UnternehmensGrün unter dem Titel „progressive Unternehmensstrategien“ in der Heinrich-Böll-Stiftung Berlin statt. Im Rahmen der Veranstaltung hat der ökologisch orientierte Unternehmensverband UnternehmensGrün eine qualitative Studie unter dem gleichen Titel herausgegeben. Dabei wurden fortschrittliche Unternehmen zu ihren Geschäftsmodellen befragt. Das nachfolgendede Interview mit Studienautor Gerd Hofielen wird mit freundlicher Genehmigung des Verbandes hier veröffentlicht: …

Mehr...

---

Nächste Online-Infoveranstaltung zum Weiterbildungsangebot findet am 25.11. statt

Am Mittwoch, den 25. November 2015 um 18.30 Uhr informiert Sie Studiengangskoordinatorin Britta Kunze bei einer virtuellen Infoveranstaltung über das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“ (M.A. | Zertifikatskurse | Zertifikatsprogramm). Stellen Sie gerne im Anschluss Ihre Fragen zu Organisation, Zugangsvoraussetzungen oder Lehrinhalten! Einen Zugangslink können Sie unter nachhaltigkeitsmanagement@hnee.de anfordern.

Mehr...

---

Nachhaltigkeitsmanagement beginnt bei dir - Beratung für SINNstiftende Potentialentfaltung

Gastbeitrag von Grit Hallal, Initiatorin von LernSINN und ArbeitsSINN erlebBAR e.V. Die Sehnsucht nach sinnvollem Tun treibt zunehmend mehr Menschen um - auch Dich?! Es ist uns Menschen ein Grundbedürfnis, uns selbst zu verwirklichen, wertschätzende Beziehungen zu erleben, kooperativ und transparent Lösungen zu erarbeiten, Dankbarkeit und Teilhabe zu leben, bei und durch Arbeit. Sinnerfülltes Tun ist für uns sowohl ein Grundbedürfnis als auch …

Mehr...

---
---

Termine

25. November 2015    Online-Infoveranstaltung Nachhaltigkeitsmanagement

25. November 2015    Beratungsangebot SINNstiftende Potentialentfaltung Potsdam

30.11. - 04.12.2015    10. Master Class Course Conference "Renewable Energies”

07. Dezember 2015    Beratungsangebot SINNstiftende Potentialentfaltung Potsdam

08. Dezember 2015    Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft “Zeit zum Handeln.                                    Klimawandel und Migration“ mit Susanne Melde

08. Dezember 2015   Nachhaltigkeit ist ein Geschäftsmodell Winnenden

22. Januar 2016        Fachtagung "Regionalentwicklung nachhaltiger gestalten" Eberswalde

05. Februar 2016       Hamburger Energietage 2016

20./21. Feb. 2016      Heldenmarkt Hamburg

10.-13. Feb. 2016      Biofach Nürnberg

07.-12. März 2016     1. Präsenzphase Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement (M1-M3)

 

---

Hinweise

Dies ist der dreizehnte Newsletter zum Weiterbildungsangebot „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“ an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Er erscheint mehrmals jährlich.

Sie können den Newsletter über den Link "Austragen" am Ende dieser E-Mail abbestellen.

Empfehlen Sie diesen Newsletter gerne weiter. Eine Eintragung ist unter http://snm-hnee.de/newsletter möglich.

Weitere Informationen zu unserem Angebot finden Sie unter: www.hnee.de/snm

---

Förderhinweis

Das Projekt „Weiterentwicklung, Evaluation und Etablierung von berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde“ wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung von 04/2015 – 09/2017 unter dem Förderkennzeichen 16OH12037.

---