Teilnehmer*innen für kostenlosen Pilotkurs gesucht: Nachhaltigkeitsmarketing

Stärken Sie die Weiterbildungsmöglichkeiten für die nachhaltige Wirtschaft und werden Sie Pilotteilnehmer*in!

Gefördert durch die Deutsche Umweltstifung Umwelt

Kooperationspartner: Unternehmensgrün

 

Sie wollen in Ihrem Unternehmen Nachhaltigkeitswissen aufbauen und gezielt nutzen? Wir bieten kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit einer kostenlosen Teilnahme zur Erprobung von Weiterbildungskurse rund um das Thema nachhaltige Gebrauchsgüter mit langer Nutzungsdauer.

Für den Testlauf unserer Kurse (im Januar-März 2019) suchen wir Pilotunternehmen, die an einem oder mehreren der folgenden Qualifizierungskurse für KMU zum Thema „nachhaltige Gebrauchsgüter“ teilnehmen wollen!

  1. Entwicklung und Gestaltung grüner und fairer Gebrauchsgüter – Praktische Ansätze für kleine und mittlere Unternehmen
  2. Digitalisierung und Nachhaltigkeit – Potenziale für die Entwicklung von nachhaltigen Produkten und Geschäftsmodellen
  3. Nachhaltigkeitsberichterstattung – Prozesse und Instrumente für eine Unternehmenssteuerung in Richtung Nachhaltigkeit
  4. Nachhaltigkeitsmarketing –  Unterstützung für kleine und mittelständische Unternehmen
Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie hier.

Kurs 4: Nachhaltigkeitsmarketing – Unterstützung für kleine und mittelständische Unternehmen

„Tue Gutes und lass das Marketing authentisch darüber sprechen!“
Nachhaltigkeit bleibt ein Megatrend und daher ist es gerade für kleine und mittlere Unternehmen wichtig zu wissen, wie Nachhaltigkeitsmarketing eingesetzt werden kann.
Nachhaltigkeitsmarketing unterstützt die Unternehmen dabei, sozial-ökologische Produkte – insbesondere langlebige Gebrauchsgüter als Schlüsselprodukte für nachhaltigen Konsum – erfolgreich zu vermarkten. In Abgrenzung zum Nachhaltigkeitsmanagement ist eine stärkere Orientierung auf den Absatz charakteristisch. Auf Kundenseite werden nachhaltige Produkte heute verstärkt nachgefragt. Dieser Nachfragepull wird begleitet von einem Know-how-Aufbau auf Kundenseite, der wiederum höhere Ansprüche an die Unternehmen (inkl. Kommunikation und Marketing) mit sich bringt: Nachhaltigkeitsmarketing braucht also Glaubwürdigkeit und Wissen.
Unternehmen, die heute schon erfolgreiches Nachhaltigkeitsmarketing umsetzen, kommunizieren ehrliche, echte Geschichten. Alle Materialien, die zum Einsatz kommen, umfassen definierte Nachhaltigkeitskriterien. Das Einbeziehen von Stakeholdern, die gesellschaftliche Belange vertreten, gehört ebenso dazu.
Der Kurs zeigt u.a. auf: Welche Trends gibt es im Nachhaltigkeitsmarketing? Wie kann ich meine Produkte strategisch im Markt platzieren? Wie nutze ich Storytelling als Marketingtool? Best Practice Beispiele zeigen, wie erfolgreiches Nachhaltigkeitsmarketing funktioniert.

 

Die Termine für den Kurs „Nachhaltigkeitsmarketing –
Unterstützung für kleine und mittelständische Unternehmen“ sind:

 

• Di. 15.1.2019, 13.00-14.00 h
Online-Auftakttreffen
• Mo. 28.1.2019, 8.30-16.30 h
1. Präsenztag
• Di. 29.1.-27.3.
Online-Phase Bearbeitung von Aufgaben im Unternehmen
• Do. 28.3.2019, 13:30-17:30 h
2. Präsenztag
Do. 28.3.2019, 18.00 bis ca. 21.00 h Freiwillig: Vernetzungstreffen für alle Teilnehmer*innen
• Online-Nachbereitung und Prüfungsleistung
• Ggfs. Follow-Up-Kurs: Vertiefung und Vernetzung (März-Mai)

 

Die Kurse finden in Berlin statt. Die Teilnahme ist kostenlos und die Teilnehmenden erhalten im Anschluss ein Zertifikat. Nutzen Sie die Chance!

Anmeldung: Haben Sie Interesse an einer Anmeldung oder Fragen zu den Kursen, wenden Sie sich gern an:

Veranstalter: Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE)

Nadine Dembski (HNEE)
E-Mail: ndembski@hnee.de

Telefon: 03334-657 313

Das könnte Dich auch interessieren …