Checkliste: Wie können Unternehmen Lücken in ihren Nachhaltigkeitsprogrammen finden und schließen?

dfge_homeEine Checkliste zur Verbesserung Ihres Umweltprogramms

DFGE – das Institut für Energie, Ökologie und Ökonomie – veröffentlicht seine zweite Meldung zur Checklisten-Serie, wie Unternehmen Lücken in ihren Nachhaltigkeitsprogrammen finden und schließen können. Dieses Mal geht es um die Verbesserung von Umweltprogrammen.

Die DFGE – Institut für Energie, Ökologie und Ökonomie – wurde im Jahr 1999 als Spin-Off der TU München gegründet und bietet Beratung, Software und Auditierungslösungen im Nachhaltigkeitsbereich an, darunter auch Carbon-Footprint-Berechnungen. Die DFGE unterhält dabei Partnerschaften mit international anerkannten Reporting-Plattformen, um ihre Kunden besser in ihrem Nachhaltigkeits-Management und -Reporting zu unterstützen. Die DFGE startete Anfang Juni eine monatliche Serie mit Checklisten zur Verbesserung oder Entwicklung von  Nachhaltigkeits-Programmen. Die erste Checkliste wirft Fragen rund um CSR auf, der zweite Teil widmet sich nun dem Thema Umweltmanagement.

Einen deutschsprachigen Artikel mit den Checkliste-Punkten finden Sie hier im Forum CSR.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. 15. August 2016

    […] Über die letzte Checkliste (Wie können Unternehmen Lücke in Ihren Nachhaltigkeitsprogrammen finden und schließen?) berichteten wir hier. […]

  2. 17. November 2016

    […] Checkliste No. 3 („Für verbesserte Arbeitspraktiken“) und Checkliste No. 1 („Verbesserung Ihres Umweltprogramms“) finden Sie ebenfalls Beiträge in unserem […]

Schreibe einen Kommentar