Prof. Dr. Jutta Knopf, Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde

Jutta-Knopf-Web2Jutta Knopf trat im November 2013 die Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Nachhaltigkeitsmanagement, an der HNE Eberswalde an. Ihre Hauptaufgaben bestehen in der Entwicklung und Leitung des im Herbst 2014 startenden Masterstudiengangs „Nachhaltige Unternehmensführung“. Zudem ist sie als Senior Associate mit der Beratungsgesellschaft adelphi research verbunden. Die gebürtige Freiburgerin absolvierte ein interdisziplinäres Studium im Bereich BWL, studierte Umweltwissenschaften in Lüneburg und schloss 2006 ihre Promotion an der Helmut Schmidt Universität in Hamburg ab.

Ihre Dissertation verknüpfte sie mit einem Forschungsaufenthalt an der Harvard University, wo sie an verschiedenen Lehrstühlen und CSR-Projektgruppen mitarbeitete und CSR-Strategien in Nordamerika, Europa und Asien analysierte. Ihre thematischen Schwerpunkte liegen an der Schnittstelle zwischen Nachhaltigkeit und Wirtschaft. Im Rahmen ihrer bisherigen forschenden und beratenden Tätigkeit beschäftigte sie sich sowohl mit praktischen Fragen einer nachhaltigen Unternehmensführung als auch mit der Gestaltung politischer Rahmenbedingungen im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung.

Am Fachbereich Nachhaltige Wirtschaft ist Einiges in Bewegung. So starten wir z.B. mit überarbeiteten Curricula für die Bachelor-Studiengänge in das neue Semester. Dabei wurde dem Thema Nachhaltigkeit ein deutlich größerer Stellenwert eingeräumt. Ziel ist es nicht nur dem Namen unseres Fachbereichs gerecht zu werden, sondern auch den Erwartungen aus der Studierendenschaft. Darüber hinaus startet im Wintersemester 2014/15 unser neuer konsekutiver Master „Nachhaltige Unternehmensführung“, den wir in Vollzeit anbieten. Dabei freuen wir uns besonders über die Vielzahl an Bewerbungen. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass es zahlreiche Synergien zwischen den beiden Studiengängen „Nachhaltige Unternehmensführung“ und „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“ gibt. Das betrifft nicht nur den intensiven Austausch innerhalb einer stetig wachsenden Gruppe an Lehrenden und (Praxis-)Partnern, sondern auch die Möglichkeit, ein großes Netzwerk an Experten in Unternehmen und anderen Organisationen aufzubauen. Dies unterstützt unsere Studierenden beim Übergang in ein Arbeitsleben im Kontext von Nachhaltigkeit.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

3 Antworten

  1. 5. Mai 2015

    […] Prof. Dr. Jutta Knopf (HNEE) | Jürgen Schmidt (terra institute, Brixen). Weitere Dozierende: Dr. Benjamin Nölting (HNEE) | […]

  2. 23. Dezember 2015

    […] Prof. Dr. Jutta Knopf: das Planspiel Napuro in der Lehre für nachhaltige Unternehmensführung […]

  3. 9. Mai 2016

    […] – Marktchancen erkennen und Innovationspotenziale nutzen (unter Leitung von Prof. Dr. Jutta Knopf der HNE Eberswalde und Umweltpreisträger, Unternehmensberater und Gründer der memo AG Jürgen […]

Schreibe einen Kommentar