Lehr-Lern-Konzept: E-Learning und Blended Learning

Als digitale Kommunikationsplattform für den Studiengang „Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement“ haben wir uns für das System „Incom“ entschieden. Diese Lernumgebung wurde am Fachbereich Design der Fachhochschule Potsdam mit dem Ziel entwickelt, eine vereinfachte interne Internet-basierte Kommunikation zu gewährleisten. Incom wird kontinuierlich weiterentwickelt. Die Plattform ermöglicht ein transparentes Arbeiten im Team, die Bereitstellung von Lehrmaterialen und die Dokumentation von Projektarbeiten. Auf der Startseite sind neben aktuellen Terminen und Projekten auch die Workspaces, – digitale Klassenzimmer – zu sehen. Jedes Modul wird einen eigenen Workspace haben, in dem die Modulverantwortlichen Studienunterlagen bereitstellen, Fragen beantworten, Aufgaben stellen und Studienarbeiten entgegennehmen.

Der große Vorteil dieser Lernplattform ist, dass die Studierenden selbst themenspezifische Workspaces und Projekte anlegen und verwalten können. Das User-Profil ist die Visitenkarte eines Incom-Nutzers. Hier können – wenn gewünscht – Namen, weitere persönliche Daten und Aktivitäten auf der Incom-Plattform dargestellt werden. Das erleichtert und inspiriert die Zusammenarbeit untereinander. So gestalten die Studierenden die Lernplattform mit und geben dem Studiengang damit ein Gesicht. Sind Sie neugierig geworden?

Einen ersten Eindruck können Sie sich unter https://snm.incom.org verschaffen!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar